Gas und Öl

 

Gasbrennwertthermen

 

Die Vitodens Brennwerttherme vereint Effizienz und Komfort auf höchstem Niveau. Sie verbraucht weniger Energie, weil sie zusätzlich die Wärme in den Abgasen nutzt. Ein Normnutzungsgrad von bis zu 109 % senkt Ihre Heizkosten und entlastet die Umwelt. Der neu entwickelte Matrix-Zylinderbrenner mit seinem erweiterten Modulationsbereich von 1:4 trägt maßgeblich zum Gesamtpaket mit bei. Dabei wird auch an die Zukunft gedacht. Die heutige Technik der Vitodens-Familie ist schon auf die Verwendung von Bio-Gas vorbereitet. Selbst die umweltgerechte Entsorgung spielt bei der Entwicklung eine große Rolle. Die Vorteile der Gas-Brennwerttherme liegen auf der Hand:

 

 

 

- Geringer Platzbedarf, hohe Leistung bei Bedarf (Kaskadenregelung).

 

- Große Produktpalette.

 

- Bequeme und sichere Versorgung.

 

 

 

 

 

Ölbrennwertkessel

 

Der Vitolades 300 gilt als Maßstab für hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Durch seine biferrale Verbundfläche wird eine hohe Betriebssicherheit erreicht. Der Ölbrennwertkessel mit seinen nachgeschalteten Edelstahl Wärmetauscher kann mit Heizöl betrieben werden. Es muss nicht das schwefelfreie Heizöl eingesetzt werden. Der Unit Blaubrenner, der modulierend oder zweistufig zum Einsatz kommt, sorgt für eine schadstoffarme Verbrennung. Die Brennwerttechnik kann auch als Wandgerät genutzt werden. Die Vitotronic die bei allen Viessmann Geräten zum Einsatz kommt erlaubt eine komfortable Anpassung an individuelle Komfortansprüche.